04461-304 99 19
Geschenkverpackung kostenlos
diskreter Versand

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Darker At My Mercy, Brustklemmenkette

Fifty Shades of Grey

Erregen Sie Aufmerksamkeit an Ihren Brüsten!

Verfügbarkeit Verfügbar in 3 - 5 Tagen, Lieferzeit ca. 3 - 7 Tage

Verfügbarkeit: Verfügbar in 3 - 5 Tagen, Lieferzeit ca. 3 - 7 TageLieferzeit ca. 3-7 Tage

- 10%

Verfügbarkeit: Auf Lager

Regulärer Preis: 19,95 €

Sonderpreis: 17,96 €

inkl. MwSt., evtl. zzgl. Versandkosten

Details

Diese silberne Brustklemmenkette mit den Kugelketten an beiden Seiten ist das ideale Accessoire für Ihren Busen, denn so ist Ihnen alle Aufmerksamkeit sicher. Stellen Sie die gewünschte Druckintensität ganz einfach per Schiebering ein. Für einen besonders angenehmen Tragekomfort sind die Spitzen der Klemmen mit schwarzem Silikon überzogen

♥ Material: Nickelfreies Metall, Silikon, phthalatfrei gemäß EU-Verordnung 1907/2006/EC.
♥ Länge: 37 cm
♥ incl. Fifty Shades Aufbewahrungsbeutel

"Diese Reihe ist, was ich mir immer vorgestellt habe, während ich Fifty Shades of Grey schrieb. Ich bin so aufgeregt, dass die Spielsachen, die ich in den Büchern beschrieben habe, lebendig geworden sind" E L James

Kundenrezensionen

einfach großartig Kundenrezension von ein Tester
Bewertung in Sternen:
Frauenfreude schreibt in der Produktbeschreibung „Erregen Sie Aufmerksamkeit an Ihren Brüsten!“, Als Mann kann ich nur mit meinen glücklicherweise sehr sensiblen Nippeln die Aufmerksamkeit meiner Dame erregen und ihre Zuwendung herausfordern.
Mit einem meiner bei Frauenfreude erworbenen scharfen Catanzaro-Strings bekleidet habe ich mit den neuen Nippelsaugern meine Nippel in Form gebracht. Nach dreimaligem Nachsetzen dieser sehr gut funktionierenden Sauger hatten sich meine Nippel zu genialer Größe aufgerichtet. Daran habe ich sofort die Brustklemmenkette befestigt, um die Nippelausprägung noch eine Weile zu erhalten.
Wie verabredet traf ich dann mit meiner langjährigen Partnerin zusammen, die sich ebenfalls mit Dessous und den von mir so sehr geliebten Strapsen angetan hatte.
Üblicherweise beginnt die Liebesstunde mit intensiven Zungenküssen und den gegenseitigen Berühren und Umarmen. Diesmal lenkte die Brustklemmenkette meine Dame natürlich auf die von den Klemmen gefassten Nippel. Ehe ich mich versah, hatte sie die Kette erfasst. Sie zog mich bestimmt zu ihr hin, wobei sie sich auf die Bettkante setzte. So war sie mit ihrem Mund bequem in der Lage, meine Nippel zu erreichen und mit ihrer Zunge zu liebkosen. Wenn ich mich vor Wollust etwas mehr aufrichten wollte, vermittelte sie mir mit straffem Zug an der Kette, in welcher Haltung ich ihr verfügbar sein solle.
Die Nippelreizung wirkte natürlich auch auf meine Erektion, so dass sich meine Dame dann mit einer Hand dem Penis und seiner feucht glänzenden Eichel zuwandte. Jetzt wurde es für mich nahezu unbeeinflussbar. Nippelreizung und Handjob drängten mich zur Ejakulation. Auch weiteres Nachspannen der Klammern konnte meine Erregung nur wenig dämpfen. So kam es, wie es kommen musste. Unter heftigsten Zuckungen entlud sich mein heißes Sperma, welches sie auf ihre Brüste lenkte. Während ich nach Luft schnappte, begann sie, das Sperma auf ihren Brüsten zu verreiben. Dabei entfalteten sich ihre Nippel zu voller Größe.
Zwischenzeitlich wieder selbst handlungsfähig nahm ich mir die Brustklammerkette ab, um ihr diese sofort an den weiblichen Nippeln zu befestigen. Die augenscheinlich gute Wirkung der Kette quittierte sie mit der kcck vorgetragenen Aufforderung, doch die Klammern nach zu spannen. So waren ihre Nippel unten gut verdichtet, während oberhalb der Klammern sich pralle Nippel zum Berühren darboten.
Meine Dame warf sich auf den Rücken, nun brachte ich Finger, Hände, Mund und Zunge an ihren Nippeln zur Anwendung. Sie stöhnte und wand sich, was mich sehr begeisterte. Da bemerkte ich, dass sie sich selbst mit der frei beweglichen Hand an ihrer Klitoris betätigte. Das kommentierte ich aber nicht, sondern unterstützte ihr Bemühen mit intensiver Nippelbehandlung und festen Küssen. Bald wand auch sie sich mit einem heftigen Orgasmus, den ich durch kräftiges Ziehen an der Kette verstärkte.
Unter dem Strick ist die Brustklammerkette ein einfach zu handhabendes Erotikspielzeug mit selbst erlebtem hohem Erregungsbeiwert, deren Erwerb zu empfehlen ist.
(Veröffentlicht am 03.04.17)
genussvoll wirksam Kundenrezension von Genießer
Bewertung in Sternen:
Die Klemmen packen und formen die Nippel wunderbar. Das Nachspannen fördert schrittweise den Genuss. Die Kugeln dürften gewichtiger sein. alternativ kann an der Kette gezogen werden.
Eine geile Entdeckung war die enorme Berührungssensibilität der Nippel unmittelbar nach dem Öffnen der Klemmen.
Unter dem Strich ist dieses kostengünstige Spielzeug für die Behandlung von Damen und Herren sehr zu empfehlen.
(Veröffentlicht am 15.03.17)

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenrezension

Sie bewerten den Artikel: Darker At My Mercy, Brustklemmenkette

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung in Sternen: *
  • Das CAPTCHA wurde nicht korrekt eingegeben.
Artikelbeschreibung

Details

Diese silberne Brustklemmenkette mit den Kugelketten an beiden Seiten ist das ideale Accessoire für Ihren Busen, denn so ist Ihnen alle Aufmerksamkeit sicher. Stellen Sie die gewünschte Druckintensität ganz einfach per Schiebering ein. Für einen besonders angenehmen Tragekomfort sind die Spitzen der Klemmen mit schwarzem Silikon überzogen

♥ Material: Nickelfreies Metall, Silikon, phthalatfrei gemäß EU-Verordnung 1907/2006/EC.
♥ Länge: 37 cm
♥ incl. Fifty Shades Aufbewahrungsbeutel

"Diese Reihe ist, was ich mir immer vorgestellt habe, während ich Fifty Shades of Grey schrieb. Ich bin so aufgeregt, dass die Spielsachen, die ich in den Büchern beschrieben habe, lebendig geworden sind" E L James
Bewertungen

Kundenrezensionen

einfach großartig Kundenrezension von ein Tester
Bewertung in Sternen:
Frauenfreude schreibt in der Produktbeschreibung „Erregen Sie Aufmerksamkeit an Ihren Brüsten!“, Als Mann kann ich nur mit meinen glücklicherweise sehr sensiblen Nippeln die Aufmerksamkeit meiner Dame erregen und ihre Zuwendung herausfordern.
Mit einem meiner bei Frauenfreude erworbenen scharfen Catanzaro-Strings bekleidet habe ich mit den neuen Nippelsaugern meine Nippel in Form gebracht. Nach dreimaligem Nachsetzen dieser sehr gut funktionierenden Sauger hatten sich meine Nippel zu genialer Größe aufgerichtet. Daran habe ich sofort die Brustklemmenkette befestigt, um die Nippelausprägung noch eine Weile zu erhalten.
Wie verabredet traf ich dann mit meiner langjährigen Partnerin zusammen, die sich ebenfalls mit Dessous und den von mir so sehr geliebten Strapsen angetan hatte.
Üblicherweise beginnt die Liebesstunde mit intensiven Zungenküssen und den gegenseitigen Berühren und Umarmen. Diesmal lenkte die Brustklemmenkette meine Dame natürlich auf die von den Klemmen gefassten Nippel. Ehe ich mich versah, hatte sie die Kette erfasst. Sie zog mich bestimmt zu ihr hin, wobei sie sich auf die Bettkante setzte. So war sie mit ihrem Mund bequem in der Lage, meine Nippel zu erreichen und mit ihrer Zunge zu liebkosen. Wenn ich mich vor Wollust etwas mehr aufrichten wollte, vermittelte sie mir mit straffem Zug an der Kette, in welcher Haltung ich ihr verfügbar sein solle.
Die Nippelreizung wirkte natürlich auch auf meine Erektion, so dass sich meine Dame dann mit einer Hand dem Penis und seiner feucht glänzenden Eichel zuwandte. Jetzt wurde es für mich nahezu unbeeinflussbar. Nippelreizung und Handjob drängten mich zur Ejakulation. Auch weiteres Nachspannen der Klammern konnte meine Erregung nur wenig dämpfen. So kam es, wie es kommen musste. Unter heftigsten Zuckungen entlud sich mein heißes Sperma, welches sie auf ihre Brüste lenkte. Während ich nach Luft schnappte, begann sie, das Sperma auf ihren Brüsten zu verreiben. Dabei entfalteten sich ihre Nippel zu voller Größe.
Zwischenzeitlich wieder selbst handlungsfähig nahm ich mir die Brustklammerkette ab, um ihr diese sofort an den weiblichen Nippeln zu befestigen. Die augenscheinlich gute Wirkung der Kette quittierte sie mit der kcck vorgetragenen Aufforderung, doch die Klammern nach zu spannen. So waren ihre Nippel unten gut verdichtet, während oberhalb der Klammern sich pralle Nippel zum Berühren darboten.
Meine Dame warf sich auf den Rücken, nun brachte ich Finger, Hände, Mund und Zunge an ihren Nippeln zur Anwendung. Sie stöhnte und wand sich, was mich sehr begeisterte. Da bemerkte ich, dass sie sich selbst mit der frei beweglichen Hand an ihrer Klitoris betätigte. Das kommentierte ich aber nicht, sondern unterstützte ihr Bemühen mit intensiver Nippelbehandlung und festen Küssen. Bald wand auch sie sich mit einem heftigen Orgasmus, den ich durch kräftiges Ziehen an der Kette verstärkte.
Unter dem Strick ist die Brustklammerkette ein einfach zu handhabendes Erotikspielzeug mit selbst erlebtem hohem Erregungsbeiwert, deren Erwerb zu empfehlen ist.
(Veröffentlicht am 03.04.17)
genussvoll wirksam Kundenrezension von Genießer
Bewertung in Sternen:
Die Klemmen packen und formen die Nippel wunderbar. Das Nachspannen fördert schrittweise den Genuss. Die Kugeln dürften gewichtiger sein. alternativ kann an der Kette gezogen werden.
Eine geile Entdeckung war die enorme Berührungssensibilität der Nippel unmittelbar nach dem Öffnen der Klemmen.
Unter dem Strich ist dieses kostengünstige Spielzeug für die Behandlung von Damen und Herren sehr zu empfehlen.
(Veröffentlicht am 15.03.17)

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenrezension

Sie bewerten den Artikel: Darker At My Mercy, Brustklemmenkette

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung in Sternen: *
  • Das CAPTCHA wurde nicht korrekt eingegeben.

Fragen zum Produkt?

Sollten Sie Fragen zu diesem Produkt haben, wenden Sie sich bitte an uns.
service@frauenfreude.com

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

NIPPELKLAMMER, Leder

42,95 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten